Lupe

Anforderungen an die Funktionsprüfung

 

Wer darf die Prüfung durchführen ?

Die Funktionsprüfung von privaten Abwasserohrleitungen, gem. SüwVo Abw , ist durch anerkannte und in der aktuellen Landesliste aufgeführte Sachkundige durchzuführen. 

Folgender Link zur aktuellen Landesliste, bietet Ihnen die Möglichkeit zur Suche nach anerkannten Sachkundigen für die Durchführung der Funktionsprüfung.

Sachkundigensuche

 

Welche Prüfmethoden sind zugelassen ?

Die Prüfung ist gem. DIN 1986- Teil 30 und DIN EN 1610 durchzuführen, soweit in der Rechtsverordnung kein abweichenden Regelungen getroffen werden.

Fazit: Bei bestehenden und noch nie geprüften privaten Abwasserrohrleitungen ist eine optische TV-Untersuchung grundsätzlich ausreichend. Weitere zugelassene Prüfverfahren sind die Wasser- bzw. Luftdruckprüfmethode

 

Wie sieht so eine Prüfbescheinigung eigentlich aus ?

Unter folgendem Link finden Sie die Musterbescheinigung zur Funktionsprüfung des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Musterbescheinigung über das Ergebnis der Prüfung des Zustands- und der Funktionsfähigkeit privater Abwasserohrleitungen