Lupe

Labor

Qualitätsprüfung

 

Im betriebseigenen Labor der Kläranlage Lippstadt werden alle erforderlichen Analysen, die laut Selbstüberwachungsverordnung vorgeschrieben sind, durchgeführt. Dabei werden alle wichtigen Parameter im Kläranlagenzulauf, im Belebungsbeckenwasser, im Klärschlamm und im Kläranlagenablauf bestimmt und ausgewertet. Die Ergebnisse der Auswertungen werden zur Steuerung der jeweiligen Verfahrensabläufe benötigt und geben Aufschluss über die Qualität des in die Lippe abgeleiteten Wassers.

Folgende Parameter müssen laut Selbstüberwachungsverordnung im Kläranlagenablauf gemessen werden:

  • Abwasserdurchfluss
  • CSB (Chemischer Sauerstoffbedarf)
  • Phosphat
  • Nitrat
  • Nitrit
  • Gesamtstickstoff
  • anorganischer Stickstoff
  • Ammonium

Bild

Labor der Zentralkläranlage Lippstadt